Türchen 21/2017: Warum eignen sich Webgrafiken nicht zum Drucke

  • Stellen Sie sich vor, Sie haben für Ihre Homepage schöne Fotos und Grafiken gekauft oder gestalten lassen. Monate vergehen, und Sie möchten die Fotos und Grafiken nun gerne auch für Ihren neuen Flyer verwenden. Der Grafikdesigner teilt Ihnen mit, die Fotos und Grafiken würden sich nicht zum Drucken eignen. Er faselt etwas von dpi, Auflösung und Pixeln, und Sie müssen alles neu in Auftrag geben.

    Was dahinter steckt und wie Sie vorgehen können, ist im Folgenden erläutert.

    Auflösung von Grafiken im Vergleich

    Die Darstellung auf Monitoren und auf Druckerzeugnissen unterscheidet sich unter Anderem durch die Auflösung. Ein Monitor hat üblicherweise 72 dpi (neuere haben 96 dpi), und ein Druckerzeugnis benötigt mindestens 300 dpi. dpi steht für "dots per inch", auf Deutsch "Punkte pro Zoll". Ein Zoll entspricht 2,54 cm.

    Vergleich der Auflösungen für Web und Print

    Definitionen und Erläuterungen

    Auf einem Monitor wird eine Grafik mit 72 Punkten pro Zoll (dpi) dargestellt, auf einem Druckerzeugnis mit 300 Punkten pro Zoll (dpi). Die Anzahl der Punkte pro Zoll wird "Auflösung" genannt. "Bildpunkte" bezieht sich auf Druckerzeugnisse, bei Monitoren heißt der Bildpunkt "Pixel" (px), eine Abkürzung für "Picture element", Bildelement.

    Die Maße der Grafiken sind in beiden Fällen gleich: Ein Zoll (2,54 cm) auf ein Zoll (2,54 cm). Nur die Auflösung ist unterschiedlich: Links 72 dpi, rechts 300 dpi.

    Webgrafiken beim Drucken

    Wird eine Grafik, die für eine Darstellung im Internet konzipiert wurde, ausgedruckt, erscheint sie wesentlich kleiner. Sie nimmt nur ein Viertel der Breite und ein Viertel der Höhe ein, also ein Sechzehntel der Gesamtfläche.

    Darstellung einer Grafik in Web- und Printauflösung

    Lösung

    Wenn Sie Logos, Grafiken oder Logos beauftragen bzw. selbst erwerben, behalten Sie die Verwendungsart im Blick. Ein guter Grafikdesigner wird für Sie skalierbare Logos und Grafiken in Vektorformat erstellen.

    Beim Erwerb von Fotos achten Sie auf die Maße:

    Maße für Web und Print

    * Die Darstellung hängt von der Auflösung Ihres Bildschirms und von Ihren Anzeigeeinstellungen ab.

    Daran erkennen Sie, ob sie sich für den Druck (Flyer, Poster, Broschüren usw.) eignen.

    Unterstützen Sie uns auf Startnext mit Ihrem finanziellen Beitrag!