Türchen 8: So einfach ist es, sichere Kennwörter zu erstellen

  • Blogeintrag auf Zentaur: Einfach Kennwörter merken

    Für den Schutz Ihres Onlinebanking-Zugangs, Ihrer Anwendungen und von Ihnen genutzten Webapplikationen ist es ratsam, sichere Kennwörter zu vergeben. Am besten mit Groß- und Kleinbuchstaben, Sonderzeichen und Ziffern. Doch wie soll man sich diese vielen Kennwörter merken? 

    Dies geht ganz einfach mit der Verwendung eines bestimmten Musters, von Merksätzen oder Songtexten:

    Beispiel 1: Muster

    • Beschreibung: Wort mit mindestens 12 Konsonanten finden. Nur die Konsonanten verwenden und nach dem ersten Buchstaben eine laufende Nummer Ihrer Wahl (z. B. Monat) einfügen. Achten Sie darauf, dass das Wort mit einem Konsonanten beginnt. Diesen verwenden Sie als Großbuchstaben.
    • Beispiel: Visitenkartenständer
    • Kennwort: V07stnkrtnstndr

    Beispiel 2: Merksatz

    • Beschreibung: Merksatz formulieren und die Anfangsbuchstaben nehmen. Ersetzen Sie dabei die Zahlen durch Ziffern.
    • Beispiel: Ich war heute beim Stadtgründungsfest München und habe vier Lesezeichen aus Nussbaumholz gekauft.
    • Kennwort: IwhbSMuh4LaNg

    Beispiel 3: Songtext

    • Beschreibung: Anfangsbuchstaben eines Songtextes nehmen. Ersetzen Sie dabei die Zahlen durch Ziffern.
    • Beispiel: Und am Ende der Straße steht ein Haus am See.
      Orangenbaumblätter liegen auf dem Weg.
      Ich hab 20 Kinder, meine Frau ist schön.
      Alle komm’n vorbei, ich brauch nie rauszugehen
      (Peter Fox, “Haus am See”)
    • Kennwort: UaEdSs1HaS.OladW.Ih20K,mFis.Akv,ibnr
    • Hinweise:

      Legen Sie vorher fest, wie Sie mit Satzzeichen verfahren möchten. Ganz weglassen? Nach jeder Zeile ein "/" setzen? Oder beschränken auf alle Apostrophen, Ausrufezeichen und Fragezeichen?

      Als Variation können Sie zum Beispiel jeweils den letzten Buchstaben eines Wortes nehmen oder die Strophen von hinten nach vorn verwenden.

      Verzichten Sie auf Sonderzeichen, die es nur in der deutschen Sprache gibt. So vermeiden Sie Schwierigkeiten, wenn Sie eine internationale Tastatur nutzen. Mit regulären Satzzeichen als Sonderzeichen sind Sie gut beraten.

    Unterstützen Sie uns auf Startnext mit Ihrem finanziellen Beitrag!